Dartwurf Analyse

Nach sechsmonatiger Entwicklungszeit und Normdatenerhebung können wir Ihnen eine Wurf- und Standbeurteilung beim Dartwurf vorstellen.

Die Sportart "Darts" wird immer beliebter und bietet als Präzisionswurf-Spiel die Möglichkeit Konzentration und Feinmotorik zu verbessern. Während in anderen Sportarten Rahmenbedingungen wie "Standardbewegung" oder leistungsbestimmende und -hemmende Merkmale bekannt sind, so sind beim Dartwurf großteils nur individuelle Ausprägungen im Fokus. 

Im Institut für sportwissenschaftliche Beratung wurde eine Stand- und Wurfanalyse entwickelt, die neben qualitativer Beobachtung auch die Erhebung quantitativer Merkmale ermöglicht. Dabei werden mittels Hochgeschwindigkeitskamera Auffälligkeiten bestimmt und mittels zweier Beschleunigungssensoren an Wurfarm und Körperschwerpunkt leistungsbestimmende und -hemmende Merkmale erhoben.

Die Wurfanalyse dient als Grundlage für Trainingsempfehlungen zur Verbesserung der Treffsicherheit und hilft auch Rückenbeschwerden, wie sie bei allen asymmetrischen Stand- und Wurfsportarten auftreten können, vorzubeugen. Die Vermittlung der Übungen erfolgt nach modernsten Erkenntnissen zum motorischen Lernen.

(Für Mitglieder des 1.LDC ist die Analyse einmal im Jahr kostenlos.)

 

Abbildung: Beispiel für Seite 1/3 der Auswertung.

Icon-Zitat

Martin D. (Seminarteilnehmer)

„Wir integrieren derzeit soviel wie möglich an Sturzprophylaxetraining aus deinen Kursen in die Patienten auf unserer Station, sowohl in Gruppen, als auch in die Einzeltherapien - mit ausgezeichnetem Erfolg … Danke noch einmal für die wirklich richtig gute Fortbildung. Alle waren begeistert.“

Logo Jansenberger

Mag. Harald Jansenberger
Bürgerstraße 9 / 4020 Linz
E-Mail: harald(at)jansenberger.at
Tel.: +43-(0)650-5427253