Das Institut für sportwissenschaftliche Beratung - Jansenberger

Ausstattung für Ihr Training

  • Laufband mit unmittelbarem Feedback über die Bewegungsausführung. Ideal für Gangsicherheitstraining, Gang- und Laufanalyse.
  • Für das Ausdauertraining stehen außerdem ein Crosstrainer, Rudergerät und Ergometer zur Verfügung.
  • Beim Krafttraining werden vor allem Seilzugsysteme verwendet, die alltags- und sportartspezifisches Training ermöglichen. Koordinativ fordernd können mit dem vorhandenen Equipment die verschiedensten Dimensionen des Krafttrainings durchgeführt werden.
  • Das Krafttraining wird mit unterschiedlichen Feedbackmethoden, die die unterschiedlichen Sinne ansprechen effektiv durchgeführt. Biofeedback wird optisch (Video, EMG und Beschleunigungssensoren) taktil und propriozeptiv erlebt. 
  • Das im Institut entwickelte T.F.T. System wird für propriozeptives, taktiles und optisches Feedback und zur Simulation von Glatteis eingesetzt.
  • Computergestütztes Gleichgewichtstraining mit Körperschwerpunktskontrolle mit verschiedenen Trainingsprogrammen.
  • Schulung der koordinativen Fähigkeiten auf unterschiedlichen labilen Unterlagen, die verschiedene Fähigkeiten ansprechen. Eine reaktive Gehstrecke mit Stolper- und Ausrutschsimulation steht zusätzlich bereit.
  • Im Outdoortrainingsbereich, der nordseitig im charmanten Garten des Instituts liegt, kann funktionell und gleichgewichtsfordernd trainiert werden.

Testmöglichkeiten und Analyse im Institut

Muskelfunktionsdiagnostik

  • Manuelle Muskelfunktionsdiagnostik mit dem MicroFET2 mit Normwertbeurteilung. Die Testung ermöglicht es individuelle Kraftdefizite im Training auszugleichen!
  • Erhebung leistungsbestimmender Parameter in der Bewegung (sport- und alltagsorientiert) durch den MYOTEST PRO und OPTOJUMP .
  • Motorische Testung mit dem T.F.T. System (aktive Beweglichkeit, 4-Punkt-Haltungsanalyse, Schnellkraft)

Erhebung der Koordination

  • Computergestütze Beurteilung des Körpergleichgewichts mit dem BMS Test von Sensamove
  • S3 Check von MFT zur Beurteilung von Stabilität - Sensomotorik - Symmetrie. Die Testung ermöglicht die Feststellung von Kompensationsmechanismen, die im Training ausgeglichen werden können!
  • Koordinative Testung bei bestehendem Sturzrisiko. (z.B.: Sturzrisikoindex (Jansenberger, Wetzelhütter, 2016, Step-Slip-Step Test (Jansenberger, 2017)
  • Posturographie zur Erhebung der Körperschwankungen und der Standsicherheit mit Kraftmessplatte.

Leistungsdiagnostik Ausdauer

  • Ergospirometrie im Institut und outdoor möglich.
  • Feststellen der individuellen Ausdauerleistungsfähigkeit mittels laktat-gestützten Belastungstests (Stufen- und Feldtests)
  • Individuelle Laufstilanalyse mit Beschleunigungssensor, Gang- und Laufparameter(Optojump) und computergestütztem HD-Videofeedback. 
Icon-Zitat

Rosa F., 57

"Vor wenigen Wochen konnte ich kaum fünf Kniebeugen durchführen, was sich auch beim Stiegensteigen bemerkbar machte. Jetzt schaffe ich schon mehr als zehn Stück und fühle mich auch im Alltag viel kräftiger und sicherer!"

Logo Jansenberger

Mag. Harald Jansenberger
Bürgerstraße 9 / 4020 Linz
E-Mail: harald(at)jansenberger.at
Tel.: +43-(0)650-5427253